Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mietbedingungen

Ostsee Living OHG vermittelt die Vermietung von Ferienwohnungen im Namen und auf Rechnung der jeweiligen Eigentümer. Es wird ein Mietvertrag/Gastaufnahmevertrag zwischen dem Mieter und Vermieter geschlossen. Die vereinbarte Mietzeit ist bindend. Die Gesamthaftung des Vermieters gegenüber dem Mieter ist auf den Mietbetrag laut Mietvertrag beschränkt. Bei Beanstandungen und Schäden ist Ostsee Living OHG sofort zu benachrichtigen.

Zahlungsbedingungen

Eine Anzahlung in Höhe von 200 €, mindestens 15 % des Mietpreises, ist vom Mieter innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung auf das Konto von Ostsee Living OHG zu leisten. Die Mietvereinbarung ist dann für beide Seiten bindend. Der Mieter akzeptiert das Angebot von Ostsee Living OHG und die Mietbedingungen. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Anreise zu entrichten.

Bei Buchungen unter 6 Nächten wird eine Kurzbucherpauschale in Höhe von 20 € berechnet.

Persönliche Gründe des Mieters (Krankheit, Urlaubssperre usw.) befreien nicht von der Zahlung des Mietpreises. Ebenso wenig Gründe, die der Vermieter nicht zu vertreten hat.

Sollte der Mieter den Vertrag umbuchen oder Änderungen des Vertrages wünschen, ist eine Pauschale in Höhe von 20 € pro Vorgang durch den Mieter zu bezahlen. Die Pauschale ist unabhängig von eventuell noch zu zahlenden Zusatzkosten und kann auch nicht mit diesen verrechnet werden.

Stornierung

Der Mieter kann jederzeit vor Mietbeginn vom Mietvertrag zurücktreten. In diesem Fall verpflichtet sich der Mieter zur Zahlung einer pauschalen Entschädigung nach folgender Staffel zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 40 €:

Bis 45 Tage vor Reiseantritt 10% des Mietpreises
44 bis 30 Tage vor Reiseantritt 30% des Mietpreises
29 bis 22 Tage vor Reiseantritt 60% des Mietpreises
21 bis 14 Tage vor Reiseantritt 90% des Mietpreises
ab 13 Tage vor Reiseantritt sowie Reiseabbruch während des Aufenthaltes 100% des Mietpreises

Der Mieter kann jederzeit einen geringeren Schaden nachweisen. Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Erklärung bei dem Vermieter.

Anreise/Abreise

Das Objekt kann zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr bezogen werden. Eine spätere Anreise ist nach vorheriger Absprache möglich. Sollte das Objekt zum angegebenen Zeitpunkt noch nicht bezugsfertig sein entsteht kein Schadensersatzanspruch. Die Schlüsselübergabe erfolgt durch den Gäste Service.

Am Abreisetag ist das Objekt bis spätestens 10:00 Uhr zu verlassen.

Das Mietobjekt ist in einem sauberen Zustand zu übergeben. Müllentsorgung, Reinigung von Küchenzubehör und Geschirr, Entleerung des Kühlschranks sowie Reinigung von Grill und Kamin sind nicht im Preis der Endreinigung enthalten.

Haftung

Das Mietobjekt darf nur mit der im Angebot vereinbarten Personenzahl bewohnt werden. Der Mieter hat Mietobjekt und Einrichtungsgegenstände schonend und pfleglich zu behandeln und haftet für alle durch ihn, seine Mitreisenden oder Gäste verursachten Schäden während der Mietdauer. Sollte ein Schaden entstehen, ist Ostsee Living OHG sofort zu informieren. Bei Verlust oder Beschädigung des Schlüssels trägt der Mieter die Kosten für Ersatz.

Der Vermieter haftet für die vertragsgemäße Übergabe des Mietobjektes. Der Vermieter und Ostsee Living OHG haften nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt verursacht wurden und für Verlust oder Beschädigung von eingebrachten Sachen oder Gegenständen jeglicher Art. Die Gesamthaftung ist der Höhe nach auf dem Mietbetrag gemäß Mietvertrag begrenzt.

Internet

Sollte das Objekt über einen kostenlosen Internetzugang verfügen, erhält der Gast bei Anreise die Zugangsdaten. Für Ausfälle des Internetzugangs haftet der Vermieter nicht. Der Mieter stellt den Vermieter und Ostsee Living OHG von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die darauf beruhen, dass während des Aufenthaltes der Internetzugang durch den Mieter oder mitreisende Personen rechtswidrig verwendet wird.

Allgemeines

Alle Objekte sind Nichtraucherobjekte Haustiere sind nur nach vorheriger Anfrage und Bestätigung durch Ostsee Living OHG gestattet Die Kurtaxe ist gemäß örtlicher Kurabgabensatzung vom Mieter bei Anreise in bar zu entrichten. Sollten einzelne Bestimmungen des Mietvertrages oder der Mietbedingungen unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung oder einer vertraglichen Lücke treten die gesetzlichen Bestimmungen. Gerichtsstand: Eutin